GEWERKSCHAFT? NA KLAR!

Werden Sie Mitglied in der CGM – es lohnt sich!

Die COVID-19-Pandemie bringt alles in unserem Land zum Stillstand. Produktionsschließungen, zusammenbrechende Liefer- und Nachfrageketten, Kurzarbeit, drohende Insolvenzen und Arbeitslosigkeit sind die Begleiterscheinungen für Millionen von Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmern in der bisher schwersten Wirtschaftskrise der deutschen Nachkriegsgeschichte. Der Lockdown des Landes, die Kurzarbeit und die Wirtschaftskrise haben bei vielen Menschen Zukunftsängste ausgelöst. Wir als Gewerkschafter sind deshalb in der Corona-Krise so gefordert und wichtig wie noch niemals zuvor. In ungewissen Zeiten wie diesen gilt, als Arbeitnehmerin und Arbeitnehmer in Solidarität fest zusammen zu halten: Die CGM sagt deshalb allen betroffenen Kolleginnen und Kollegen, dass sie sich auf jeden Fall auf ihre Gewerkschaft verlassen können!

Die CGM besitzt eine hohe Kompetenz in der Arbeitswelt. In der Vergangenheit ha-ben wir deshalb viel miteinander und vor allem für alle Beschäftigten viel erreichen können. Nur gemeinsam sind Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer stark und durchsetzungsfähig.

Das gilt besonders in Krisenzeiten wie der aktuellen Corona-Pandemie, wo die Menschen von deren wirtschaftlichen Folgen besonders stark getroffen werden, wo viele für sich und ihre Familien um die Existenzgrundlage fürchten, weil sie von Betriebsschließungen, Kurzarbeit oder Insolvenzen unmittelbar bedroht sind.

Gerade jetzt muss niemand auf sich allein gestellt bleiben! Als gewerkschaftliche Solidargemeinschaft hat die CGM ihre Kraft immer aus dem starken Zusammenhalt ihrer Mitglieder gewonnen. So haben wir in mehr als 120 Jahren immer wieder für mehr soziale und gesellschaftliche Gerechtigkeit und für bessere Lebens- und Arbeitsbedingungen aller Beschäftigten gesorgt.

Als Christliche Gewerkschaft Metall leben wir unser Motto, auch in der schwierigen Situation der jetzigen Corona-Krise, Solidarität und Unterstützung – persönlich, menschlich, nah. Gerade angesichts der akuten wirtschaftlichen Probleme gilt es jetzt zum Wohle alle Beschäftigten der

Metall- und Elektrobranche Bewährtes zu erhalten – aber auch, wo immer es möglich sein wird, weitere Verbesserungen durchzusetzen. Deshalb Ist auch jetzt genau der richtige Zeitpunkt, einmal gründlich über eine Mitgliedschaft in der CGM nachzudenken.

Wir nennen Dir einmal die wichtigsten Gründe, warum es sich lohnt, Mitglied bei der CGM zu werden:

Die Leistungen der CGM für Ihre Mitglieder

1

Welche Rechte hast du aus Tarifverträgen? Welche Leistungen und Ansprüche stehen dir zu? Wie sieht es mit der betrieb lichen Altersvorsorge aus? Die Geschäftsführer, Betriebsräte und Vertrauensleute der CGM informieren Dich schnell und kompetent über alle Themen rund um Deinen Betrieb und Berufsalltag. In Informationsbroschüren, Newslettern und unserer Mitgliedszeitschrift DGZ erfährst Du außerdem alles Wichtige zu aktuellen Sachthemen aus der Berufswelt, der Arbeits- und Sozialrechtsprechung und unserer praktischen gewerkschaftlichen Arbeit. Wir bieten Dir zahlreiche praktische Tipps für Deinen Berufs- und Betriebsalltag. Wenn du konkrete Fragen hast, kannst du dich jederzeit von den Kolleginnen und Kollegen in der CGM individuell und kompetent beraten lassen. Durch unsere Mitgliedszeitschrift DGZ erfährst Du alles Wichtige zu aktuellen Sachthemen aus der Berufswelt, der Arbeits- und Sozialrechtsprechung und unserer bundesweiten gewerkschaftlichen Arbeit. Wir bieten Dir praktische Tipps für Deinen Berufs- und Betriebsalltag sowie zu Arbeitszeit und Arbeitsschutz. Wenn du im Einzelfall konkrete Fragen hast, kannst du dich jederzeit von den Kolleginnen und Kollegen der CGM im Betrieb oder der zuständigen Geschäftsstelle individuell und kompetent beraten lassen.

2

Die von der CGM verhandelten und gezeichneten Tarifverträge in Industrie und Handwerk bieten viele Vorteile für die Mitglieder unserer Gewerkschaft, denn nur die CGM-Mitglieder haben einen Rechtsanspruch auf alle Leistungen aus den Tarifverträgen.

3

Kommt es zum Arbeitskampf, kann es hart zu Sache gehen. Die CGM unterstützt ihre Mitglieder, wenn es zum Streik, Aussperrung oder anderen gegen die Arbeitnehmer gerichteten Maßnahmen durch die Arbeitgeber kommen sollte.

4

Hast du Streit mit deinem Arbeitgeber oder Abteilungsleiter? Fürchtest du um deinen Arbeitsplatz oder fühlst du dich unfair behandelt? Für alle Mitglieder der CGM gibt es jederzeit kos-tenfreie Rechtsberatung durch unsere Geschäftsführer und Rechtssekretäre. Kommt es zum Rechtstreit in arbeits- und sozialrechtlichen Fragen, genießen unsere Mitglieder kostenfreien Rechtsschutz. Die CGM hilft dir kompetent und zeitnah bei allen juristischen Auseinandersetzungen rund um das Arbeitsleben. Auch bei Streitigkeiten mit der Berufsgenossenschaft oder der Sozialversicherung sind wir an deiner Seite.

5

Qualifizierung und Weiterbildung werden im Berufs- und Arbeitsleben immer wichtiger. Die CGM hat mit dem Franz-Rohr-Bildungswerk (FRBW) einen zertifizierten Bildungsträger an seiner Seite. Dort bieten wir für unsere Mitglieder und die der anderen Mitgliedsgewerkschaften im CGB Seminare zu betrieblichen und gesellschaftspolitischen Themen an.

6

Eine Freizeitunfallversicherung ist bei der CGM Standard und im monatlichen Mitgliedsbeitrag von 20,00 Euro bereits enthalten. Wenn du in deiner Freizeit einen Unfall hast und deshalb stationär im Krankenhaus behandelt werden musst, kommt die Versicherung für die Krankenhauskosten auf. Auch wird dir ein Unfall-Krankenhaustagegeld ausgezahlt. Zu den Leistungen unserer Gewerkschaft gehört auch der Versicherungsschutz bei schweren Schicksalsschlägen. Es gibt durch die Versicherung deshalb Zahlungen im Invaliditäts- oder Todesfall.

7

Für CGM-Mitglieder bieten wir Sonderkonditionen und Vergünstigungen an. Nähere Informationen hierzu erhältst Du bei Deiner CGM-Betriebsgruppe oder Geschäftsstelle.

8

Unsere Gesellschaft muss solidarisch zusammenhalten. Dafür müssen die Arbeitsbedingen und Einkommen für alle gerecht sein. Denn die Teilhabe am gesellschaftlichen und politischen Leben setzt auch einen gerechten Lohn für gute Arbeit unverzichtbar voraus. Hierfür brauchen wir als Gewerkschaft einen hoher Organisationsgrad aller Kolleginnen und Kollegen: Denn dieser ist die wesentliche Voraussetzung dafür, um in Betrieben und bei Tarifverhandlungen mehr für alle Kolleginnen und Kollegen erreichen zu können. Nur als eine solidarische Gruppe von Vielen können wir bessere Arbeits- und Lebensbedingungen, sowie einen gerechten Lohn für alle erreichen und damit gute und sichere Arbeitsplätze schaffen. Gewerkschafter in der CGM zu sein ist die Basis für tarifpolitische Erfolge, die am Ende wiederum allen Kolleginnen und Kollegen zugutekommen. Hierfür setzt sich die CGM, neben anderen Branchen, vor allem in der Metall- und Elektroindustrie ein. Dieses Engagement sichert auch unseren CGB-Gewerkschaften dementsprechend auch ein beträchtliches Gehör bei den Politikern und Verantwortungsträgern in unserem Lande. Und je mehr wir sind, desto bereitwilliger wird man uns zuhören und auf unsere Gestaltungsvorschläge eingehen.

In der CGM kannst du dich mit vielen anderen Kolleginnen und Kollegen für eine gerechtere Bezahlung, bessere Arbeitsbedingungen und faire Arbeitszeiten einsetzen – also für gute Tarifverträge, die am Ende allen Beschäftigten zugutekommen werden. Und gerade deshalb lohnt es sich, Mitglied bei der CGM zu werden!

Unser Flyer mit Aufnahmeschein