Pressemeldung-Tariverhandlungen-Maerz-2021-Metall-und-Elektro

Metallhandwerk Rheinland-Pfalz Entgelt 2022

PM Nr. 25/2022

Stuttgart, den 22.08.2022

Kräftige Erhöhung der Entgelte im Metallhandwerk Rheinland-Pfalz

Ein neuer Tarifvertrag bringt im Metallhandwerk in Rheinland-Pfalz eine Erhöhung der Löhne und Gehälter.

Die Ausbildungsvergütungen wurden ab 01.06.2022 im Schnitt um 57,50 Euro erhöht, was eine durchschnittliche Erhöhung von 8 Prozent ist.

Die Löhne und Gehälter wurden monatlich ab dem 01.06.2022 um 136,00 Euro erhöht. Dies gibt eine durchschnittliche Erhöhung von 5 Prozent.

Da der Tarifvertrag eine Laufzeit von 10 Monaten hat, ist dies eine effektive Erhöhung von 6 Prozent.

Weitere Informationen erhalten Sie von den Kollegen vor Ort:

Geschäftsstelle Saarbrücken
Ursulinenstraße 63 a
66111 Saarbrücken
Tel.: 0681 927 28 40
saarbruecken(at)cgm.de

Comments are closed.